Test- und Vergleichskörper



Auf die Merkliste Klicken Sie auf dieses Symbol, um einen Artikel auf Ihre Merkliste zu setzen.
Vergleichskörper Nr. 1
Vergleichskörper Nr. 1


Nachweis der  Anzeigenempfindlichkeit  von Magnetpulversuspensionen.

Der Vergleichskörper besteht aus einer Scheibe mit einer Bohrung und zwei Arten von natürlichen Rissen:

  • die groben Risse sind Schleifrisse,
  • die feinen Spannungskorrosionsrisse.

Der Vergleichkörper wird mit einem zentralen Leiter durch die Bohrung dauerhaft magnetisiert.

Die Bewertung einer Magnetpulversuspensionen erfolgt durch visuellen oder messtechnischen Vergleich der Anzeigen mit dem Anzeigenbild eines Referenzprüfmittels, das unter gleichen Prüfbedingungen erstellt wurde.

Vergleichskörper Nr. 1 | nach EN ISO 9934-2

Technische Daten  
Durchmesser
Höhe
Rissbreite
50 mm
10 mm
2 - 10 µm


auf die Merkliste  134.002.002  Vergleichskörper Nr. 1  

Produktflyer

Vergleichskörper Nr. 2Vergleichskörper Nr. 2
> Weitere Produktbilder
Vergleichskörper Nr. 2


Kontrolle und Überwachung der Anzeigeempfindlichkeit von Magnetpulversuspensionen.

Der Vergleichskörper besteht aus zwei präzise aufeinander eingeschliffenen Stahlblöcken, die mit einer Al-Folie (15 µm) voneinander getrennt sind. An beiden Stirnflächen befindet sich jeweils ein Permanentmagnet. Dieser erzeugt über der Trennschicht einen magnetischen Streufluss, der mit wachsender Entfernung vom Magneten schwächer wird.

Bespült man den Vergleichskörper mit Magnetpulversuspension, so bilden sich Anzeigen aus, die an den Enden stärker ausgeprägt sind und zur Mitte hin abnehmen. Die Anzeigenlängen sind ein Maß für die Eignung der überprüften Magnetpulversuspension. Bewertet wird die Summe der Längen der linken und rechten Anzeigen.

Vergleichskörper Nr. 2 | nach EN ISO 9934-2

Technische Daten         
Tangentialfeldstärke senkrecht zum
künstlichen Fehler an den Markierungen +4 / -4
 
+100 / -100 A/m
Abmessungen   155 x 40 x 12 mm


Lieferumfang
Vergleichskörper mit Zertifikat nach DIN EN ISO 9934-2


auf die Merkliste  134.002.100  Vergleichskörper Nr. 2 mit Zertifikat  

Produktflyer

Berthold Penetrameter
Berthold Penetrameter


Nachweis der ausreichenden Feldstärke und der Magnetisierungsrichtung

Ein Weicheisenzylinder, der in vier durch einen Spalt von ca. 0,15 mm Breite getrennte Sektoren aufgeteilt ist, wodurch sich – von oben gesehen – ein Kreuzschlitz abzeichnet.  Die Oberseite des Zylinders ist mit einer dünnen, nicht ferromagnetischen Metallfolie versehen.

Feldstärkenachweis

Setzt man den Testkörper auf einen magnetisierten Prüfgegenstand, so fließt ein Teil der magnetischen Kraftlinien durch den Weicheisenzylinder. Bei ausreichender Magnetisierung bildet sich nach Bespülen mit Magnetpulversuspension der eine oder  andere Spalt des Kreuzschlitzes auf der Folie ab. 

Magnetisierungsrichtung     Der Testkörper wird langsam um seine senkrechte Achse gedreht bis die Anzeige eines der Spalte ein deutliches Maximum aufweist. Die ermittelte Magnetisierungsrichtung verläuft dann senkrecht zu dem abgebildeten Spalt.
Berthold Testkörper | Penetrameter

Technische Daten  
Durchmesser
Höhe
Rissbreite
20 mm
5 mm
95 mm


auf die Merkliste  134.003.000  Berthold Penetrameter  
auf die Merkliste  134.003.002  Berthold Penetrameter mit Zertifikat  

Produktflyer

Magnetfeld Testkörper D 250
Magnetfeld Testkörper D 250


Achteckiger, ca. 3 mm dicker Testkörper zum Nachweis der  Magnetisierungsrichtung, bestehend aus acht durch Hartlot miteinander verbundenen Weicheisensegmenten.  Die mit Hartlot gefüllten Spalte zwischen den Segmenten haben eine Breite von maximal 0,79 mm (1/32“).  Eine Seite des Testkörpers ist mit einer Kupferplattierung versehen.  Von oben gesehen bilden die Verbindungsnähte zwei um 45° versetzte Kreuze.

In Übereinstimmung mit folgenden Spezifikationen hergestellt:

  • MIL-STD-271 E  (§ 4.3.2.5.5, figure 8) 
  • NAVSHIPS 250-1500-1 (§ 12.4.1.5, figure 12 – 17)
  • ASME Section V (art. 25, SA-275, figure 8)
D 250 | ASME Indicator

Technische Daten  
Durchmesser
Höhe
Rissbreite
27 mm
4 mm
100 mm


auf die Merkliste  134.003.100  Magnetfeld Testkörper D 250  
auf die Merkliste  134.003.003  Zertifikat für Magnetfeld Testkörper D 250  

Produktflyer

Testringe MTP-1
Testringe MTP-1


Empfindlichkeitsnachweis
von Prüfmittelsystemen
(trocken, nass, fluoreszierend und nicht-fluoreszierend) bei Anwendung der Magnetisierungstechnik mit einem Zentralleiter.

Während durch den durchgesteckten Zentralleiter ein Gleichstrom (Halbwellen- oder Vollwellengleichrichtung) fließt, der eine kreisförmige Magnetisierung erzeugt, wird Magnetpulver auf den Testring aufgebracht.  Die relative Empfindlichkeit des Prüfmittelsystems wird durch die Anzahl der Anzeigen nachgewiesen.

MTP-1 | Ketos Tool Steel Ring

Technische Daten   
Material
Härte
Durchmesser Zentralbohrung    
Durchmesser der Bohrungen 
AISI 01 (vergüteter Rundstahl)
90 - 95 HRB
31,75 mm
1,78 mm

 

Zentralleiter

 
Länge 
Durchmesser
406,4 mm
25,4 - 31,75 mm

 


auf die Merkliste  134.004.000  Testring nach ASTM E 1444-01  
auf die Merkliste  134.004.100  Testring nach SAE AS5282 (Luftfahrt/Aerospace)  

Produktflyer

Magnetfeldanzeiger Magnetfeldanzeiger
> Weitere Produktbilder
Magnetfeldanzeiger


Dünne, flexible Teststreifen zur  Magnetfeldanzeige  bestehend aus drei Schichten von jeweils 0,05 mm Dicke.  Die mittlere Schicht besteht aus einer Nickel-Eisen-Legierung mit hoher relativer Permeabilität, die äußeren aus einem nicht magnetisierbaren Werkstoff.

Die mittlere Schicht weist drei parallel zur Längsseite verlaufende Schlitze von 42 mm Länge auf, die gleichmäßig über die Breite verteilt sind.

Burmah-Castrol

Typ I unterscheidet sich von Typ II wie folgt:

  • Schlitzbreiten ungefähr 2 x Schlitzbreite von Typ II
  • Anzeige bereits bei geringen Feldstärken wegen der größeren Schlitzbreiten
  • Typ I für allgemeine Anwendungen, Typ II für die Luftfahrtindustrie 


auf die Merkliste  134.002.110  Burmah-Castrol Typ I  
auf die Merkliste  134.002.120  Burmah-Castrol Typ II  

Produktflyer

Testkörper TB-10Testkörper TB-10
> Weitere Produktbilder
Testkörper TB-10


Testkörper zur Überprüfung und Kalibrierung der Abreißkraft  von Wechsel-, Gleichstrom- und Permanentmagneten:

 

Durch Stempelung der Blöcke ist die Rückführbarkeit auf den NIST-Standard gewährleistet.

Der Testkörper entspricht folgenden Spezifikationen:

  • ASME Section V, Article 7
  • ASTM E709
  • ASTM E1444
  • MIL-Std. 271 E und F
  • NAVSEA-TB-T9074-AS-GIBO 10/271

Lieferumfang

  • Testkörper
  • Zertifikat
Serie TB-10 | Testkörper zur Überprüfung der Abreißkraft


auf die Merkliste  134.002.017  Testkörper TB-10:   1 Satz = 1 Stück (10 lb, ca. 4,5 kg)
auf die Merkliste  134.002.015  Testkörper TB-10S-4:  1 Satz = 4 Stück (40 lb, ca. 18,2 kg)
auf die Merkliste  134.002.016  Testkörper TB-10S-5:  1 Satz = 5 Stück (50 lb, ca. 22,7 kg)

Produktflyer

Testkörper TB-10-SP
Testkörper TB-10-SP


Überprüfen und Kalibrieren der  Abreißkraft  von Wechselstromjochmagneten

  • Der Testkörper ist gestempelt und rückführbar auf den NIST
  • Auf der Rückseite versehen mit künstlichen Anzeigen

Der Testkörper entspricht folgenden Spezifikationen:

  • ASME Section V, Article 7
  • ASTM E709
  • ASTM E1444
  • MIL-Std. 271 E und F
  • NAVSEA-TB-T9074-AS-GIBO 10/271

Gewicht: 10 lb (4,5369 kg)

TB-10-SP | Testkörper zur Überprüfung der Abreißkraft


auf die Merkliste  134.002.018  Testkörper TB-10-SP  

Produktflyer

Quantitative Quality Indicators QQI

 

Magnetfeldanzeiger mit künstlichen Fehlern nach

  • SAE AS5371
  • ASTM E1444/1444M-12
  • ASME V Art. 7-764.1.2
QQI KSC 230
KSC-230

Standardausführung

Technische Daten   
Anzahl der Anzeigen    
Kreisdurchmesser
Schlitzlänge
Risstiefe
1
½"
¼"
0,006" (15 µm; 30% der Blechstärke)


auf die Merkliste  134.002.401  KSC-230  

QQI  KSC 4 230
KSC-4-230

Magnetfeldanzeiger in Miniaturausführung

Technische Daten   
Anzahl der Anzeigen     
Kreisdurchmesser
Schlitzlänge
Risstiefe
4
¼"
¼"
0,006" (15 µm; 30% der Blechstärke)


auf die Merkliste  134.002.403  KSC-4-230  

QQI KSCT 234
KSCT-234

Unterschiedliche Kreisdurchmesser und Risstiefen

Technische Daten     
Anzahl der Anzeigen     
Kreisdurchmesser

 

  3
1/2"
3/8"
1/4"

Risstiefe

  0,004"  (10 µm; 20% der Blechstärke)
0,006"  (15 µm; 30% der Blechstärke)
0,008"  (20 µm; 40% der Blechstärke)


auf die Merkliste  134.002.402  KSCT-234  

QQI KSC 4 234
KSC-4-234

Unterschiedliche Risstiefen

Technische Daten   
Anzahl der Anzeigen     
Risstiefen
3, konzentrische, kreisförmige Risse
20% der Blechstärke
30% der Blechstärke
40% der Blechstärke


auf die Merkliste  134.002.405  KSC-4-234  

QQI KSC 430
KSC-430

  • Standardausführung
  • Kreis- und kreuzförmige Anordnung der Risse
  • Geeignet für Längs- und Kreisfelder
Technische Daten        
Risstiefe 0,004"  (30% der Blechstärke)


auf die Merkliste  134.002.404  KSC-430  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen